4.jpg

Bei Wilbert Stek stehen Qualitätssicherung und Nachhaltigkeit an oberster Stelle. Daher arbeiten wir an der Basis mit eigens gezüchteten, qualitativ hochwertigen Mutterpflanzen, von denen die Stecklinge geschnitten werden. Diese werden anschließend in vorab gefüllte Trays gestochen.

Hochwertig

Dank unserer speziellen Klimabedingungen und Vernebelungstechnik gewährleisten wir, dass ein qualitativ hochwertiger Steckling wurzeln kann. Wenn sich dieser ausreichend entwickelt hat, folgt eine Phase zum Abhärten in einem gesonderten Glashaus. Während dieses Prozesses stehen die Stecklinge unter ständiger Beobachtung. Wir nutzen hier nachhaltige Pflanzenschutzmittel, damit wir nicht nur eine einheitlichere Qualität, sondern auch eine besonders starke Pflanze mit optimalen Wachstumsqualitäten anbieten können.

Einzigartig

Einzigartig dabei ist die Tatsache, dass wir breite Zuchtbeete verwenden und diese in u-förmigen Betonstraßen einbauen. Dadurch verhindern wir getrocknete Ränder. ( komt foto bij ) Sobald die Stecklinge zur Ablieferung bereit sind, bekommen sie eine dem Kundenwunsch entsprechende Endbehandlung.

icon