5.jpg

Nicht unbedingt der Größte sein wollen, aber durchaus der Beste. Das ist die Vision von Wilbert van Luenen, Eigentümer und Gründer der Baumschule Wilbert Stek.

Buchsbaum

Angefangen hatte es mit der Zucht von Amaryllis-Zwiebeln und Rabattenpflanzen, aber dann erfolgte der Übergang zu ausschließlich den Buchbaumstecklingen. Eine goldene Entscheidung, denn nach dem Start mit sieben tausend Quadratmetern im Jahre 2005 folgten Erweiterungen in den Jahren 2010, 2012 und 2013. Manchmal gewagt, manchmal visionär und ein wenig eigenwillig, aber immer aus der felsenfesten Überzeugung heraus, dass echte Qualität zählt.

International

Diese Vision brachte die auf Stecklingsvermehrung spezialisierte Baumschule dorthin, wo sie jetzt steht: über 2,3 Hektar Anbaufläche mit einem festen, wachsenden (inter-)nationalen Kundenkreis. Was der Kunde verlangt, wird gemacht, denn Wilbert Stek liefert überwiegend im Kundenauftrag. Unser Motto lautet: ‚Unsere Qualität ist unsere Zukunft‘.

icon